Das Wetter im Februar 2018

1.2.2018 Naßkaltes graues Schmuddelwetter

Außer, daß die Temperaturen nun endlich der Jahreszeit entsprechend langsam kälter werden, ändert sich erst einmal nicht viel beim Winterwetter.
Der erste Tag des Monats fängt regnerisch an, es bleibt naßkalt, grau und ungemütlich um 5°C, die Sonne macht sich nach wie vor rar im Neckartal.
Gegen Mittag hört der Regen langsam auf und die Temperaturen sinken in der Nacht zum 2. Februar auf Werte um 0°C.
Die nächsten Tage kann es in den Niederungen des Landkreises sehr wahrscheinlich zu leichtem Schneeregen und in den Hochlagen der Schwäbischen Alb zu Schnee kommen.
Dies alles bei Temperaturen tagsüber knapp über und Nachts knapp unter der 0°C Grenze bei meist bedecktem, grauem Himmel.
Stellenweise ist daher wieder mit Glättebildung durch überfrierende Näße bzw. Schneeglätte zu rechnen !